So funktioniert ein Vorkauf mit PreisFIX

Einfach günstige Preise sichern.

Der wichtigste Unterschied zuerst: Schließen Sie einen PreisFIX bei uns ab, brauchen Sie die jeweilige Menge bei Ihrem Lieferant nicht vorkaufen. Sie profitieren von günstigen Tagespreisen und sparen sich die Lager- und Zinskosten.

Abwicklung-klassisch

Klassischer Vorkauf

Beim klassischen Vorkauf, wie er traditionell betrieben wird, decken Sie sich direkt beim Vorlieferanten ein. Heute kriegen Sie einen verbindlichen Preis, welcher an einem bestimmten Tag/Zeitraum genutzt werden kann. Ist dieser Zeitpunkt erreicht, können Sie die Ware abholen.

Abwicklung-PreisFix

Vorkauf mit PreisFIX

Beim Vorkauf über PreisFIX kriegt ihr Lieferant garnicht mit, dass Sie sich einen Preis gesichert haben. Sie sichern Ihren Preis nicht durch einen Vorkauf, sondern durch den Erwerb eines PreisFIX Vertrages bei AWENSO.

Ist der Zeitpunkt erreicht, an dem Sie Ihre Ware beziehen wollen, kaufen Sie zum günstigsten Tagespreis beim Lieferanten Ihrer Wahl ein. Ist der Preis höher als erwartet, wird diese Preissteigerung durch das PreisFIX kompensiert. Ist der Preis niedriger, so zahlen Sie diese Ersparnis an AWENSO.

Wichtig dabei: Die Ein- und Auszahlung des PreisFIX hängt ausschließlich an dem abgesicherten Volumen und dem abgesicherten Index. Ob, wann, wieviel Ware Sie tatsächlich gekauft haben, ist für den Preisfix nicht relevant. Deswegen müssen Sie auch nicht nachweisen, wenn Ihre Kosten gestiegen sind. Die Auszahlung erfolgt automatisch.

Sie möchten mehr über PreisFIX und Co erfahren?


[contact-form-7 id=“663″ title=“Kontakt zu AWENSO“] ×